Die amerikanische Finanzberaterin Suze Orman sagt, sie liebt Bitcoin. Sie hat einige Ratschläge gegeben, wie man monatlich in die Kryptowährung investiert, und bemerkt, dass sie Bitcoin lieber über den Kryptodienst von Paypal kauft, weil der Zahlungsriese dies einfach gemacht hat.

Suze Orman liebt Bitcoin

Suze Orman sagte, sie liebe Bitcoin in einem Interview mit Yahoo Finance, das am Freitag veröffentlicht wurde. Dort teilte sie ihre Bitcoin-Anlagestrategie mit und beriet die Hörer, wie sie anfangen sollten, in die Kryptowährung zu investieren.

Sie gründete 1987 die Suze Orman Financial Group und ihre Suze Orman Show lief von 2002 bis 2015 auf CNBC. Sie hat 10 Bestseller der New York Times in Folge über persönliche Finanzen geschrieben und wurde zweimal auf der Liste der 100 einflussreichsten Personen des Time Magazine genannt. Darüber hinaus gewann sie zwei Emmy Awards und acht Gracie Awards. 2016 wurde sie zur persönlichen Finanzpädagogin für die United States Army und Army Reserve ernannt.

Orman wurde am Freitag gefragt: “Wie sehen Sie Bitcoin?” Sie bezog sich auf einen ihrer letzten Podcasts zur Kryptowährung und antwortete:

Ich liebe Bitcoin. Ich mag die Universalität davon.

Sie erklärte: “Ich mag es, dass es nur da ist und die Unternehmen, die in es investieren.” Der zweifache Emmy-preisgekrönte Fernsehmoderator fügte jedoch hinzu: „Ich mag Bitcoin nicht als Währung. Ich mag es nicht, wenn Sie einen Tesla kaufen oder etwas damit kaufen. Ich mag es als möglichen Ersatz für Gold, als Investition. “ Vor kurzem gab das Elektroauto-Unternehmen Telsa von Elon Musk bekannt, dass es bald BTC als Zahlungsmittel für seine Produkte akzeptieren wird.

Orman erklärte weiter: „Ich persönlich habe Bitcoin über Microstrategy gespielt. Im Juni letzten Jahres habe ich Microstrategy für ungefähr 125 USD pro Aktie gekauft. “ Sie erklärte: “Der CEO hatte etwas an sich”, sagte Michael Saylor, der sie zum Nachdenken brachte, “dieser Mann macht für mich Sinn.” Microstrategy kauft seit August letzten Jahres Bitcoin. Bis zum 5. März hat das Unternehmen rund 91.064 Bitcoins im Angebot.

„Ich bin den ganzen Weg mit [Microstrategy] gefahren und habe verkauft. Ich denke, es war letzte Woche ungefähr 1.000 US-Dollar pro Aktie, weil ich zum ersten Mal nicht mochte, dass Bitcoin steigt, aber Microstrategy sinkt “, sagte Orman.

Suze Ormans Bitcoin-Anlageberatung zum Kauf von Kryptowährungen über Paypal

Orman gab einige Ratschläge zum Investieren in Kryptowährung. Sie warnte vor den Risiken, die mit der Investition in Bitcoin verbunden sind.

“Was ich meinen Zuhörern erzähle und was ich allen sagen würde, ist Bitcoin ernsthaft riskant”, begann sie. „Ich würde nicht mit Geld in Bitcoin investieren, das ich mir nicht leisten kann, zu verlieren, weil die Schwankungen nicht nur ein oder zwei Punkte pro Tag betragen werden. Sie werden eines Tages 5.000 US-Dollar wert sein. Es wird um 7% steigen, um 10% fallen, es wird überall sein. “

Trotzdem riet sie: “Aber ich denke, dass es etwas ist, das den Menschen nicht schaden würde, wenn sie es verlieren müssten, 100 Dollar pro Monat.” Der persönliche Finanzguru meinte weiter:

Ich persönlich würde es über Paypal tun, weil Paypal es so einfach macht und es kein so großer Erfolg in Bezug auf die Provision ist. Das sind 1,5%, 2%, je nachdem, wie viel Sie jeden Monat investieren.

Sie betonte: „Ich mag Bitcoin und ich mag die Prämisse dahinter sehr. Und ich liebe es wirklich, wie Cathie Wood Bitcoin liebt. Ich liebe das sehr. “ Wood ist der Gründer und CEO von Ark Investment Management.

Viele Leute auf Twitter sind überrascht zu hören, dass Orman sagt, dass sie Bitcoin liebt. “Ich werde nicht lügen, ich habe das nicht kommen sehen”, twitterte ein Benutzer. “Ich werde dies unter” Schlagzeilen, die ich in meinem Leben nicht erwartet hatte “ablegen”, kommentierte ein anderer.

In Bezug auf die Verwendung von Paypal zum Kauf von Bitcoin haben einige Bitcoiner Bedenken hinsichtlich des Kryptodienstes des Zahlungsgiganten geäußert. Während sich einige Benutzer über den Service beschwert haben, warnen viele Bitcoin-Befürworter, dass über Paypal gekaufte Kryptowährungen nicht von der Plattform übertragen werden können, und betonen “nicht Ihren Schlüssel, nicht Ihre Münzen”.

“Sie sind derzeit nicht in der Lage, Krypto-Assets an Familienmitglieder oder Freunde zu senden, Krypto-Assets zum Bezahlen von Waren oder Dienstleistungen zu verwenden oder Krypto-Assets von Ihrem Cryptocurrencies-Hub in eine externe Cryptocurrency-Brieftasche zu verschieben”, heißt es in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Paypal-Crypto-Service. “Wenn Sie den Wert von Ihrem Kryptowährungs-Hub abheben möchten, müssen Sie Ihre Krypto-Assets verkaufen und den Barerlös aus dem Verkauf abheben.”

Was denkst du über Suze Ormans Ratschläge zu Bitcoin? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here