• Der Preis für Bitcoin hat über 55.500 USD gehalten, aber es fällt ihm schwer, höher zu steigen.
  • Ethereum steht vor Hürden in der Nähe von 2020 USD und 2050 USD. XRP handelt deutlich unter 1,00 USD.
  • WRX übertraf und erholte sich um 30%, ONE legte um 25% zu.

Der Preis von Bitcoin hat seinen Rückgang unter das wichtige Unterstützungsniveau von 57.000 USD ausgeweitet. BTC brach sogar die Unterstützung bei 56.200 USD, aber die Bullen waren in der Nähe von 55.500 USD aktiv. Derzeit (04:30 UTC) konsolidiert das Unternehmen über 56.000 USD und steht vor zahlreichen Hürden in der Nähe von 57.000 USD und 57.200 USD.

Ebenso befinden sich die meisten großen Altmünzen noch in der roten Zone. Die ETH brach die Unterstützung von 2000 Dollar, bevor die Bullen bei 1.940 Dollar auftauchten. XRP / USD reduziert die Gewinne und handelt jetzt in der Nähe des Niveaus von 0,900 USD.

Bitcoin-Preis

Nachdem der Preis für Bitcoin deutlich unter 57.000 USD gefallen war, sank er weiter. BTC fiel sogar unter 56.200 USD, aber die Bullen konnten den wichtigen Unterstützungsbereich von 55.500 USD schützen. Der Preis erholt sich jetzt und handelt über 56.000 USD. Der anfängliche Widerstand liegt nahe dem Niveau von 57.000 USD. Der Schlüsselwiderstand für einen stetigen Anstieg bildet sich jetzt in der Nähe des Niveaus von 57.200 USD.
Auf der anderen Seite ist das Niveau von 56.000 USD eine kurzfristige Unterstützung. Die Hauptunterstützung liegt jetzt bei 55.500 USD, unter denen die Bären an Stärke gewinnen können.

Ethereum Preis

Der Preis von Ethereum verfolgte auch Bitcoin und brach die wichtige Unterstützung von 2.000 USD. Die ETH handelte in der Nähe der Unterstützung von 1.930 USD und korrigiert jetzt höher. Es gab eine Pause über 1.980 USD, aber die Bullen stehen vor vielen Hürden. Der erste Schlüsselwiderstand liegt bei 2.020 USD, gefolgt von 2.050 USD.
Auf der anderen Seite sind 1.950 USD und 1.940 USD anständige Unterstützungsniveaus. Jeder andere Verlust könnte einen Rückgang unter 1.900 USD erfordern.

BNB-, ADA-, Litecoin- und XRP-Preise

Binance Coin (BNB) hat sich von Verlusten erholt und liegt wieder über dem Niveau von 380 USD. BNB testet den Widerstand bei 395 USD, aber der wichtige Breakout-Bereich liegt nahe bei 400 USD. Ein erfolgreicher Abschluss über 400 USD kann möglicherweise die Chancen für einen weiteren erhöhen erhöhen auf 425 $.
Cardano (ADA) testete den Unterstützungsbereich von 1.150 USD, in dem die Bullen eine Position einnahmen. Der ADA steigt und könnte bald einen zinsbullischen Ausbruch über den Widerstandsniveaus von 1.200 USD und 1.220 USD versuchen. Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 1.285 USD.
Litecoin (LTC) reduzierte den größten Teil seiner Gewinne, nachdem es den Widerstand von 245 USD nicht überwunden hatte. LTC fiel unter die Unterstützung von 225 USD, fand jedoch Angebote in der Nähe von 212 USD. Der Preis bewegt sich jetzt höher, muss jedoch für einen stabilen Wert über 225 USD steigen auf 245 US-Dollar erhöhen.
Der XRP-Preis brach nahe 1,10 USD, bevor eine Abwärtskorrektur begann. XRP hat die 1000-Dollar-Unterstützung gebrochen und sogar 0,900 Dollar getestet. Es konsolidiert jetzt über 0,900 USD mit einem sofortigen Widerstand von 0,945 USD. Der Hauptwiderstand liegt jetzt in der Nähe des 1.000-Dollar-Niveaus.

Ein weiterer Altcoin-Markt heute
Viele Altcoins fielen um über 8%, einschließlich BTG, HNT, XEM, BTT, QTUM, FLOW, XLM, NEO, SNX, EOS, ONT, NEAR, LINK, MATIC und BSV. Im Gegensatz dazu gelang es WRX, die Schwelle von 4,50 USD zu erreichen und zu überschreiten.

Insgesamt zeigt der Preis für Bitcoin bärische Anzeichen unter 57.000 USD und 57.200 USD. BTC könnte jedoch eine neue Rallye versuchen, es sei denn, es liegt ein deutlicher Bruch unter der Unterstützung von 55.500 USD.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here