Ein Unternehmen zu gründen ist nie einfach, insbesondere wenn es um ein Kryptowährung Geschäft geht. Kryptowährungen nehmen weiterhin einen neuen Platz auf dem Markt ein, der immer noch von finanziellen und regulatorischen Risiken betroffen ist. Doch Geschichten über Ruhm, Reichtum und den schnellen Börsengang verführen viele Krypto-Unternehmer, und das zu oft aus den falschen Gründen.

Kryptowährung hat das Potenzial, die Finanzen zu demokratisieren und ein echtes Peer-to-Peer-Tauschmittel ohne staatliche Beschlagnahme zu schaffen. Bitcoin ist eine befreiende Technologie, die erstaunliche Dinge für die Welt tun kann. Wenn Sie diesem Beitrag zustimmen und es wirklich glauben, würde ich sagen, dass Sie gute Absichten haben, eine Karriere im Bereich Krypto zu beginnen.

Vernachlässigen Sie nicht die technischen Fähigkeiten

Wenn Sie ein Krypto-Unternehmen gründen möchten, müssen Sie oder Ihre Mitbegründer technisch versiert sein. Es spielt keine Rolle, ob Sie Entwickler, Broker oder Vermarkter werden möchten. Jedes Krypto-Unternehmen benötigt technisches Wissen, um die zugrunde liegenden Blockchain-Systeme vollständig und gründlich zu verstehen.

• Wissen, wie verteilte Hauptbücher funktionieren (ohne die Schlagworte!).

• Verstehen Sie intelligente Verträge und das Ethereum-Protokoll.

• Kenntnisse über die technische und fundamentale Analyse der Finanzmärkte haben.

• Informieren Sie sich ein wenig über Solidity, JavaScript und TypeScript.

Selbst wenn Sie kein Interesse daran haben, ein Unternehmen als Entwickler zu gründen, müssen Sie wahrscheinlich als Bitcoin-Unternehmer oder Kryptowährungsgründer technische Ansprüche geltend machen. Zum Sichern benötigen Sie einige technische Kenntnisse.

Wissen, wie man Risikokapitalgeber anzieht

Es versteht sich von selbst, dass Kryptowährungen volatil sind und nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre ersten Anleger ein großes finanzielles Risiko darstellen. Trotz des damit verbundenen Risikos müssen Sie in der Lage sein, Risikokapitalunternehmen (VC) zu erreichen und davon zu überzeugen, in Ihr Projekt zu investieren.

Eigenkapitalfinanzierung nichts für Sie? Es gibt immer die ICO-Route (Initial Coin Offering), wenn Sie speziell daran interessiert sind, Ihren eigenen Token zu erstellen. Dies bringt jedoch einen eigenen Anteil schwerwiegender finanzieller Risiken und rechtlicher Verantwortlichkeiten mit sich, die Sie kennen sollten.

Das Fazit ist, dass Sie die Fähigkeiten der Menschen benötigen. Das Üben von Rede- und Präsentationsfähigkeiten ist für Sie in Ihrem Kryptogeschäft von großem Vorteil, da mehrere Blockchain-basierte VCs bereit sind, Ihrem Projekt Aufmerksamkeit zu schenken.

Seien Sie offen für Innovation und Anpassung

In einer sich schnell verändernden Branche ist keine Fähigkeit wichtiger als die Fähigkeit zur Innovation und Anpassung. Als ich mich zum ersten Mal mit dem Kryptoraum befasste, musste die im Hinblick auf die Marktkapitalisierung wertvollste Blockchain-Technologie, Ethereum (ETH), noch entwickelt werden. Heute macht das einen großen Teil der Kryptoseite meines Geschäfts aus.

Wenn sich der Markt ändert, was Sie anscheinend über Nacht tun können, müssen Sie schnell damit umgehen. Andernfalls wird Ihre Konkurrenz und Sie werden Marktanteile verlieren. In besonders chaotischen Zeiten in der Branche können Sie endlose Arbeitstage damit verbringen, die technische Seite Ihres Betriebs zu entwickeln, um mit dem sich ändernden Umfeld Schritt zu halten.

Ebenso sind Blockchain und Innovation praktisch gleichbedeutend. Sie müssen bereit sein, mit neuen Einnahmequellen zu experimentieren und Produkte und Anreize zu entwickeln, die Ihre Konkurrenz nicht bietet, wenn Sie in diesem hart umkämpften Markt über Wasser bleiben möchten.

Risikotoleranz entwickeln

Blockchain ist eine Branche mit hohem Risiko und hoher Rendite, die nichts für schwache Nerven ist. Als aufstrebende Technologie ist Blockchain anfällig für Spekulationen und anfällig für Veränderungen in der Anlegerstimmung. Wenn der Preis für Bitcoin wie im Januar 2018 (-65%) oder April 2013 (-71%) fällt, kann es Jahre dauern, bis sich Ihr Unternehmen erholt.

Eines der besten Dinge, die Sie als Unternehmer im Krypto-Bereich tun können, ist die Diversifizierung Ihrer Angebote, damit Sie Kryptowährungen nicht überbelichtet werden. Zum Beispiel beschäftige ich mich mit dem alternativen Asset-Bereich, der auch Edelmetalle und andere Asset-Klassen umfasst, die nicht mit Bitcoin korrelieren. Risikobewusste Unternehmer würden gut daran tun, ihre Einkommensquellen wie ich zu diversifizieren, damit sie Marktabschwünge überstehen können.

Denken Sie daran: Wir fangen gerade erst an

Eine kürzlich durchgeführte Studie prognostizierte, dass der globale Blockchain-Markt bis 2025 einen Wert von mehr als 60 Milliarden US-Dollar haben wird, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 69,4% entspricht. Laut den meisten Berichten stecken Blockchain- und Kryptowährungen noch in den Kinderschuhen. Daher kann und wird sich der Markt im Laufe der Zeit zwangsläufig ändern.

Was heute für Kryptowährungsunternehmer gilt, gilt morgen möglicherweise nicht mehr. Die Tipps, die ich oben vorgestellt habe, sind möglicherweise in einigen Jahren oder Monaten nicht mehr anwendbar. Ich denke, dies spricht für etwas Wesentliches am Krypto-Unternehmertum, das jeder hoffnungsvolle Geschäftsinhaber in diesem Bereich wissen muss: Sie müssen in der Lage sein, das Risiko zu akzeptieren und immer für Sie bereit zu sein. Passen Sie sich an einen sich ändernden Markt an, wenn Sie erfolgreich sein wollen diese Branche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here