Home Top Nachrichten GameStop Short Squeeze unterstreicht die Kraft der Dezentralisierung

GameStop Short Squeeze unterstreicht die Kraft der Dezentralisierung

by Admin

Der Erfolg des GameStop Short Squeeze beim Anheben des Preises über 370 US-Dollar – und die Reaktion der zentralisierten Behörden und Märkte darauf – hat laut einigen in der Kryptoindustrie die Notwendigkeit einer dezentralen Finanzierung unterstrichen.

Die Aktie, die Anfang dieses Monats mit weniger als 20 USD pro Aktie gehandelt wurde, wurde von Mitgliedern des Subreddits r / WallStreetBets als von einem Hedgefonds angegriffen angesehen, der eine große Short-Position in der Aktie offengelegt hatte.

Infolge der auf Reddit koordinierten und von einzelnen Händlern auf Plattformen wie TD Ameritrade und Robinhood ausgeführten Pumpe verlor der Hedgefonds Melvin Capital Management insgesamt 3,75 Milliarden US-Dollar, weil er seine massive Short-Position bei GME schließen musste.

Verschiedene zentralisierte Handelsplattformen haben dem Handel mit Aktien inzwischen Grenzen gesetzt, und der Präsident der NASDAQ – der Börse, an der GME notiert ist – schlug vor, den Handel mit Aktien, auf die Internetnutzer absichtlich abzielen, vorübergehend einzustellen, um den Anlegern die Möglichkeit zu geben, „ neu kalibrieren. “

Die Augenbrauen wurden auch hochgezogen, als der Subreddit hinter dem kurzen Squeeze, WallStreetBets, vorübergehend offline geschaltet und sein Discord-Kanal ausgesetzt wurde, anscheinend wegen Problemen bei der Inhaltsmoderation.

Die Krypto-Community hat fasziniert zugesehen, wie traditionelle Märkte Krypto-Märkten ähneln, nur noch schlimmer.

Irgendwann werden diese R / Wallstreetbets-Typen herausfinden, dass BTC der größte finanzielle Protest ist https://t.co/IjdHKm57wg

-Haralabos Voulgaris (@haralabob), 27. Januar 2021

Mike Novogratz, CEO des Digital Assets Management-Unternehmens Galaxy Digital, verglich das, was mit GME geschah, mit „einer riesigen Bestätigung von DeFi“ auf Twitter und nannte es „eine Revolution, die mit Menschen begann, die der zentralen Autorität nicht vertrauten“. Er zog auch Vergleiche zwischen der Reddit-basierten Bewegung und dem gegenwärtigen sozialen Klima der Ungleichheit, das die USA und viele andere Länder in den letzten Jahren erfasst hat.

Dies alles sind Symptome einer wachsenden Ungleichheit, die unsere Märkte, unser politisches System und die Zivilgesellschaft fragiler macht als in meinem Leben.

es macht mich bullischer Krypto, aber was noch wichtiger ist, fokussierter und engagierter für Systemänderungen.

Mike Novogratz (@novogratz), 27. Januar 2021

Anthony Scaramucci von SkyBridge Capital, der BTC im Wert von rund 385 Millionen US-Dollar besitzt, ist ebenfalls der Ansicht, dass die jüngsten Ereignisse im Zusammenhang mit GME die Zukunft von Bitcoin positiv beeinflusst haben, und erklärt Bloomberg, dass sie “mehr Beweise dafür sind, dass Bitcoin funktionieren wird”.

Aber nicht alle waren beeindruckt, einschließlich Jim Cramer von CNBC, der die Bedeutung des Ereignisses in einer kürzlich erschienenen Folge von Mad Money heruntergespielt hat.

“So unterhaltsam diese Bewegungen auch sind, dieses Zeug ist nur eine Nebenschau”, sagte Cramer. Letztendlich glaube ich nicht, dass ein Reddit-Forum das Haus zum Einsturz bringen kann. “

“Sie wählen unterbewertete Aktien aus, eröffnen große Short-Positionen und laufen mit ihnen. Das kann bei einer Handvoll Aktien zu verrückten Bewegungen führen, aber es reicht nicht aus, um den gesamten Markt zu bewegen. Komm schon.”

Mit dem atemberaubenden Anstieg von GameStop haben Derivate- und Futures-Spezialisten von FTX gestern Abend eine Token-Version von GME-Futures für den Handel mit Kryptowährungs-basierten Sicherheiten aufgelistet. Die Aufnahme von GME durch FTX erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem Plattformen wie TD Ameritrade und Robinhood ihren Handel einschränken.

Der Preis für GME wurde am Mittwoch bei 354,83 USD eröffnet, was einem Anstieg von 140% über Nacht entspricht.

You may also like

Leave a Comment