Elon Musk verursacht mehr Unheil in bitcoin Preis Aktion am späten Donnerstag und in den Freitag, was mindestens ein Krypto-Hedge-Fonds-Manager zu beschreiben, die Tesla Inc. CEO und produktiven tweeter als “zu einflussreich auf bitcoin Preise.”

Elon Musk ist “definitiv zu einflussreich auf den Bitcoin-Preis”, sagt der Leiter eines Krypto-Hedge-Fonds – aber das könnte sich ändern

“Musk ist definitiv zu einflussreich auf Bitcoin-Preise,” Kevin Kang, Mitbegründer und Direktor bei BKCoin Capital, sagte MarketWatch in gemailten Kommentaren, während der Teilnahme an einer bitcoin-Konferenz in Miami.

Kangs Bemerkungen kommen, nachdem Musk am Donnerstagabend einen kryptischen Tweet abgesetzt hat, den viele in der Welt der digitalen Assets als die Trennung des Milliardärs von bitcoin interpretiert haben. Der Tweet enthielt das bitcoin-Logo und ein Emoji mit gebrochenem Herzen.

Bei der letzten Überprüfung, bitcoin Preise BTCUSD, -2.41% wurden nach unten über 4%, wechselnde Hände bei $36,960.93 auf CoinDesk, mit dem Rückgang auf Musk’s neuesten Missive verantwortlich gemacht werden.

Der Preis des Dogecoin DOGEUSD, +2.69%, für den Musk einer seiner größten Verfechter war, war um 2,5% gefallen und wechselte den Besitzer bei 38,5 Cent.

Musks Social-Media-Botschaften haben übergroßen Einfluss auf die Preise von dogecoin und bitcoin hatte und er ist zumindest teilweise für den bestehenden Einbruch in bitcoin und die breitere Krypto-Komplex verantwortlich gemacht. Ein Artikel im Wall Street Journal beschrieb ihn letzten Monat als den größten Einflussnehmer von bitcoin.

Letzten Monat, Musk getwittert, dass Tesla würde nicht mehr akzeptieren, bitcoin als Zahlung für seine Fahrzeuge, unter Berufung auf die große Kohlenstoff-Fußabdruck der digital mining für bitcoin. Der Tweet hallt noch immer in Krypto-Kreisen nach und entfacht eine Debatte über die Nachhaltigkeit des Bitcoin-Minings.

Bereits im Februar hat Tesla TSLA, +4,58%, in einer Einreichung bei der Securities and Exchange Commission bekannt gegeben, dass das Unternehmen Bitcoin im Wert von etwa 1,5 Milliarden Dollar erworben hat.

Natürlich wird bitcoin von geopolitischen Ereignissen und Tweets von anderen prominenten Persönlichkeiten der Branche beeinflusst. Jedoch, Musk ist gekommen, um eine häufige und mächtige Stimme in der Krypto-Arena zu sein, mit seiner Bedeutung vielleicht verstärkt, nachdem er eine Episode von “Saturday Night Live” Anfang letzten Monats zu Gast, die weithin als Förderung Krypto zu den Massen angesehen wurde. Das ist, auch wenn Musk an einem gewissen Punkt vorgeschlagen, dass Krypto wie dogecoin, Bitcoin und Ether ETHUSD, +4.19% auf Ethereums Blockchain könnte eine Hustle sein, in einem Segment, zum Leidwesen einiger Krypto-Bullen.

Kang sagte, dass, am Ende des Tages, Musks Macht über Krypto ist nicht anders als die Schwankung einige traditionelle Investoren über konventionelle Märkte haben kann.

“Jedoch, das ist nicht anders als das, was wir in traditionellen Vermögenswerten sehen, wenn große Namen Hedge-Fonds-Manager ihre Positionen offenlegen und diese Namen bewegen,” Kang sagte.

“Ich glaube, je mehr er twittert, desto immuner wird der Markt in der Zukunft werden, aber für jetzt, er ist definitiv einer der großen Einflussfaktoren des Bitcoin-Marktes.”

Um sicher zu sein, bitcoin ist immer noch solide nach oben so weit in 2021, bis 27%, und dogecoin ist bis fast 8.000% im Jahr bis heute.

Im Vergleich dazu haben traditionelle Vermögenswerte eher mondäne Gewinne gesehen. Die Gold-Futures GC00, +1,11% sind im bisherigen Jahresverlauf um weniger als 0,1% gefallen; der Dow Jones Industrial Average DJIA, +0,52% ist um über13% gestiegen, der S&P 500 Index SPX, +0,88% hat fast 13% zugelegt und der Nasdaq Composite Index COMP, +1,47% ist im bisherigen Jahresverlauf um mehr als 7% gestiegen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here